Artikel in der NOZ vom 26.05.2017

Publikumspreis der Prototypenparty im ICO gewonnen!

Bei der diesjährigen Prototypenparty die am 17.05.2017 im ICO Osnabrück veranstaltet wurde haben wir mit unserer Idee völlig überraschend den Publikumspreis gewonnen. Es waren zahlreiche „Feedbacker“ zu Besuch, die sehr wertvollen Input gegeben haben. Wir werden diesen in den kommenden Tagen auswerten um die Idee voranzutreiben.

Anbei noch Weblinks zu einem Artikel im rb-Magazin, der Seite der Stadt Osnabrück und dem Veranstalter der Prototypenparty.

Vielen Dank an das Organisationsteam und alle, die uns unterstützt haben.

K-os Engineering entwickelt Komponenten für Elektroleichtfahrzeug MIO

Leichte, stabile und gleichzeitig funktionale Baugruppen für Leichtfahrzeuge zu entwickeln gehört durch das hohe Maß an Restriktionen wie Platzmangel und der Forderung nach leichten Komponenten zu den größeren Herausforderungen denen wir uns gerne stellen.

Für den ONYX MIO haben wir unter anderem Komponenten für die Lenkung, die Vorderradaufhängung und die Türscharniere entwickelt.

Die Türscharniere haben neben einer mehrgelenkigen Aufhängung der Mechanik für ein Drehen und gleichzeitiges Schwenken der Tür horizontal noch eine vertikale Drehfunktion wie die Türen eines bekannten italienischen Sportwagenherstellers.

Sie suchen Lösungen für ein ähnliches Projekt? Sprechen sie uns an, wir betreuen sie in ihrem Projekt gerne!

Neues Klemmsystem für e-Bike Akkus

Für die in Fürth ansässige Firma eflow-europe haben wir in zusammenarbeit mit einem Designteam aus Berlin ein neues Klemmsystem für Pedelec und e-Bike Akkus entwickelt. Das besondere an diesem System ist die Unterbringung des Akkus im eigentlichen Sitzrohr – er ist mit Sattel z.B. zum Laden entnehmbar. Für diese Akkulösung galt es einen Klemmmechanismus zu entwickeln der nicht nur einfach in der Handhabung ist, sondern auch die besonderen Bedingungen der Einbauposition berücksichtigt wie z.B.:

  • Festigkeit
  • Dichtigkeit
  • Toleranzausgleich
  • Passgenauigkeit bei günstiger und einfacher Fertigung
  • gute Ergonomie – geringe Bedienkraft bei hoher Klemmkraft
  • Design

Sie sind Fahrradhersteller und benötigen Support bei der Entwicklung von Akku- und Klemmsystemen für ihr Pedelec oder e-Bike? Sprechen sie uns an, gerne stehen wir ihnen bei ihrem Projekt zur Seite!

Fortbildung vom 16.05. – 24.05.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 16.05.2016 bis zum 24.05.2016 sind wir auf einem Fortbildungslehrgang. In dieser Zeit können keine Anfragen bearbeitet werden und wir sind nur eingeschränkt per Mail erreichbar. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Schnelle Produktentwicklung durch 3D Druck!

Produkte innerhalb kürzester Zeit marktreif zu bekommen ist heute wichtiger denn je. Wir haben die Firma S-imex bei einem solchen Projekt unterstützt – die Konstruktion und der 3D – Druck als Prototyp aus einer Hand. Von der Idee auf einem Blatt Papier zu einem Pflanztopf aus dem 3D Drucker innerhalb von einer Woche. Mit den Prototypen können parallel zum Werkzeug schon Tests erfolgen und Produktfotos erstellt werden.

Sie benötigen ein Prototyp aus dem 3D – Drucker?

Gerne bieten wir ihnen den 3D – Druck ihrer Teile an und unterstützen sie bei der Konstruktion.

K-os wünscht ein frohes Fest und ein erfolgreiches Jahr 2016!

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 23.12.2015 bis zum 04.01.2016 machen wir Betriebsferien und sind ab 04.01.2016 wieder für sie erreichbar. In dieser Zeit können keine Anfragen bearbeitet werden. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Profil jetzt auch auf REGISonline.de

Wir sind jetzt auch in der Unternehmensdatenbank REGISonline.de zu finden.

Mi:Tech – Fahrräder gehen in die Produktion!

Bikes Handmade in Germany. Die von uns entwickelten Rahmen für die Firma Mi:Tech gehen in die Produktion! Von der Kinematik über das Design und die Konstruktion haben wir die Rahmen ausgelegt und entwickelt. Die Bikes werden in Schalksmühle in Handarbeit als Serien-/ oder Maßrahmen geschweißt und zu Komplettfahrrädern der Spitzenklasse montiert.

Das SZENARIO ist ein Enduro Bike mit 150mm (verstellbar auf 120mm) Federweg und pinion Getriebe.

Das DRUID ist ein 29″ Fully mit 120mm Federweg und optional auch als Modell DRIUD VIVAX mit Elektroantrieb und 100mm Federweg erhältlich.

Für weitere Informationen besuchen sie die Herstellerseite www.mi-tech.de. Sie sind Fahrradhersteller und benötigen Support bei der Entwicklung von Fahrradrahmen oder Hinterbaukinematiken? Sprechen sie uns an, gerne stehen wir ihnen bei ihrem Projekt zur Seite.

Betriebsferien vom 17.08 – 24.08.2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 17.08.2015 bis zum 24.08.2015 machen wir Betriebsferien und sind ab 25.08.2015 wieder für sie erreichbar. In dieser Zeit können keine Anfragen bearbeitet werden. Vielen Dank für ihr Verständnis.

Leistungsangebot um neuen 3D – FDM Drucker erweitert

Wir haben unser Angebot um einen 3D FDM – Drucker für schnelle „rapid-prototyping“ Teile aus PLA oder ABS erweitert. Das ermöglicht uns sehr schnell und kostengünstig Prototypen herzustellen und auf Funktion zu prüfen. Die Druckgröße beträgt Ø235mm mit einer Höhe von ca. 370mm. Die Teile können nach Wunsch in verschiedenen Farben gedruckt werden. Gerne bieten wir ihnen den Druck ihrer Teile an.

Kontaktieren sie uns unter : kontakt@k-os.info.

(Mit „Klick“ auf das Bild kommen sie zum Video)

Artikel in der NOZ vom 30.10.2014

Im Wirtschaftsblatt der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) ist am 31.10.2014 ein Artikel erschienen. (Beim Klicken auf das Bild gelangen sie zum vollständigen Artikel.) Das System ist in Kooperation mit zwei weiteren Unternehmen aus dem ICO unter unserer Leitung umgesetzt worden. Der Bremsenprüfstand wurde erfolgreich Ende 2014 in Betrieb genommen und ist vollständig in die IT-Systemlandschaft des Kunden integriert.

Sie suchen noch einen Prüfstand oder ein Prüfsystem für ihr Unternehmen? Gerne bauen wir ihnen den passenden Prüfstand oder ein Prüfwerkzeug um ihr Produkt individuell zu testen. Eine Integration in ihr bestehendes Software- und IT-System kann auf Wunsch erfolgen.

Für weitere Informationen kontaktieren sie uns!

Neue Webseite Online

Die neue Webseite ist endlich online! Viel Spaß beim Durchklicken! Für Kommentare, Kritik und Anregungen nutzen sie die Mailadresse kontakt@k-os.info.

Wir freuen uns auf ihr Feedback.

K-os ab sofort im ICO

Wir sind umgezogen! Zum 01.08.2014 finden sie uns im InnovationsCentrum Osnabrück in unserem neuen Büro. Bitte beachten sie die neue Adresse.

Link ICO: www.innovationscentrum-osnabrueck.de

Impressionen aus dem ICO: